fr
es
en
× BETRUGSALARM COVID-19 BETRUGSVERSUCH UNTER VERWENDUNG VON SHIELD SCIENTIFIC MARKEN Lesen Sie mehr

„FOR HANDS THAT MAKE A DIFFERENCE“


duoSHIELD™ Untersuchungshandschuhe Range ist ein exzellenter Kompromis zwischen optimaler Qualität und Kosten – eine Lösung für das Labor  für den Einsatz bei limitiertem Risiko. Gleichzeitig entsprechen diese Handschuhe dem wachsenden Bedarf an erhöhtem Schutz für Patienten und medizinischem Personal im Gesundheitswesen.

 


PRODUKT KATEGORIE

duoSHIELD™ Untersuchungshandschuhe sind doppelt registriert.  duoSHIELD™ Untersuchungshandschuhe sind als Klasse 1 Produkte innerhalb der Vorgaben für Medizinische Produkte Verordnung (EU) 2017/745 zertifiziert (Die dafür vorgegebenen Normen sind die  EN 455-1:2000, EN 455-2:2015, EN 455-3:2015 und EN 455-4:2009) und Persönliche Schutzausrüstung KAT III (PSA – Komplexes Design) gemäss Verordnung (EU) 2016/425.


EINSATZBEREICHE

duoSHIELD™ Nitril und Naturlatex handschuhe wurden für den Einsatz bei  einfachen und generellen Arbeiten im Labor entwickelt und bieten Schutz bei limitierten Risiken.


SCHUTZ VOR BIOLOGISCHEN GEFAHRSTOFFEN

duoSHIELD™ Handschuhe wurden getestet, um die Einhaltung von ISO 374-5: 2016 zum Schutz vor biologischen Gefahren nachzuweisen. duoSHIELD™ Untersuchungshandschuhe sind resistent gegen Penetration von Mikroorganismen mit einem Acceptable Quality Level (AQL)  von 0.65 oder 1.5 (in Übereinstimmung mit  EN 455-1:2000 „Anforderungen und Tests auf mikroskopisch kleine Löcher und ISO 374-2:2019 Level 2 oder 3). duoSHIELD™ Untersuchungshandschuhe sind  auf Virenpenetration getestet gemäss ISO 16604:2004 Prozedur B.


ALLERGIEN

duoSHIELD™ Naturlatex Handschuhe enthalten weit weniger als  50µg/g wasserlöslicher Proteine gemäss Modified Lowry Method (EN 455-3:2015 /
ASTM D5712-15 (2020)).


HAUPTVORTEILE DER duoSHIELD™ HANDSCHUHE

  • Marken Signatur: Blau bei medizinischen Risiken
  • Untersuchungshandschuhe fürs Labor zum Schutz vor minimalen Risiken und zum Schutz des Patienten.
  • Latexhandschuhe und Nitrilhandschuhe.
  • Nicht sterile Handschuhe.
  • Maximaler Komfort.
  • In Übereinstimmung mit den neuesten Europäischen Standards.
  • Kategorie III PSA Handschuhe (PSA Verordnung (EU) 2016/425).
  • Klasse 1 MPD (MDR Verordnung (EU) 2017/745).
  • Länge 240 mm minimum.
  • Biologischen gefahrstoffen : ISO 374-5:2016.
    • Biosicherheit: AQL 0.65 oder 1.5 (EN 455-1:2000 und ISO 374-2:2019 Level 2 oder 3).
    • Virenresistent (ISO 16604:2004 Prozedur B).
  • Auf Chemikalienpermeation getestet nach ISO 374-1:2016+A1:2018 (Test method EN 16523-1:2015+A1:2018).
  • Geringes Risiko von auf handschuhbezogenen Allergien
  • Verpackung speziell für den medizinischen Einsatzbereich entwickelt

This post is also available in: Englisch, Französisch, Spanisch

unsere Handschuhe

Entdecken Sie unsere Einweghandschuhe